+++ Baum auf Haus gestürzt +++

von

Am gestrigen Samstag zog ein kurzes Regengebiet mit zum Teil heftigen Sturmböen über Berlin.
So bearbeiteten wir ab der Mittagsstunde acht wetterbedingte Alarme.
Am frühen Nachmittag wurden wir zu TH. K. (Technischen Hilfeleistung Klein) alarmiert. Vor Ort stellten wir schnell fest, dass es sich um einen Einsatz größeren Umfangs handelte, da ein Baum auf das anliegende Wohnhaus gestürzt war. So forderten wir weitere Kräfte an. Unter anderem einen Feuerwehrkran, die Drehleiter der Feuerwache Köpenick, den Einsatzleiter der BVG und den Turmdrehwagen der TRAM. Da die Fahrzeuge aus dem gesamten Stadtgebiet kamen, verzögerte sich der Beginn der Arbeiten. Nachdem alle Fahrzeuge eingetroffen waren, musste der PKW- und Tramverkehr in diesem Bereich komplett eingestellt werden, was zu Unregelmäßigkeiten der Tram führte. Ohne weiteren Schaden wurde der Baum vom Haus entfernt und abgetragen. Durch den professionellen Einsatz aller Beteiligten war es möglich, die Straßensperrung auf ein Minimum zu begrenzen.

Haben wir dein Interesse für Freiwilligen Feuerwehr geweckt? Dann meldet dich einfach bei uns, wir freuen uns über deine Unterstützung.